Schachklub Hemsbach

Startseite

Programm

Stadtmeisterschaft

Pokalturnier

Jugendschach

Mannschaft

Schulschach

Allerlei

Geschichte & Impressum

Jugendschach

Herzschlagfinale bei Hemsbacher Jugend-Stadtmeisterschaft 2017


Die Preissieger v.l.:
Sascha Jakuschin, Madleen Engelhardt, Fabio Bertolini, Eric Bastuck,
Marten Hunsicker

Meistertrophäe für Fabio Bertolini & Madleen Engelhardt

Eine engagierte Beteiligung gab es beim diesjährigen Hemsbacher Jugend-Titelturnier im Schach. Dabei lieferten sich der jüngste Teilnehmer Eric Bastuck und der älteste Jugendliche Fabio Bertolini von Beginn an ein spannendes Wettrennen um den ersten Platz auf dem Siegertreppchen. Erst in einem Herzschlagfinale fiel die endgültige Entscheidung in den Schlußsekunden zugunsten der „Routine“.

Sieger im Gesamtklassement und somit neuer Hemsbacher Jugend-Stadtmeister 2017 wurde Fabio Bertolini, während der erst 9 junge Lenze zählende Eric Bastuck, aus Gorxheim stammend, den Vizetitel holte. Den Meistertitel bei den Mädchen sicherte sich in überzeugender Manier Madleen Engelhardt.
Weitere Ehrenpreise gab es für die jeweiligen Jahrgangsieger Lukas Hofhaus (U 18), Sascha Jakuschin (U 12), Marten Hunsicker (Vizesieger), Eric Bastuck (U 10).

Bei der Austragung der Meisterschaft im Blitzschach kam es sodann zum ganz großen Paukenschlag. Hier drehte „Youngster“ Eric Bastuck den Spieß kurzerhand rum, wurde Erster und verwies damit alle anderen Konkurrenten auf die Plätze.
Als bester „Blitzer“ bei den Schülern der Goetheschule sorgte Filip Gabelmann für Furore.

Bei der anschließenden Siegerehrung durften sich alle Gewinner über Siegtrophäen und Medaillen freuen.

Gratulation !



Die Hemsbacher Titelträger im Jugendschach

Jahr

Hemsbacher
Jugend-Stadtmeister

Jugend-
Stadtmeisterin

Jugend-
Pokalsieger

Jugend-
Blitzmeister

2006

Marcel Brunner




2007

Florian Diehlmann




2008

Florian Diehlmann

Sophia Hamm

Tarek Zöchling

Kaan Firat

2009

Florian Diehlmann

Sophia Hamm

Marcel Brunner

Kaan Firat

2010

Kaan Firat

Elina Schöller

Marco Mohr

Marco Mohr

2011

Kaan Firat

Elina Schöller

Kaan Firat

Kaan Firat

2012

Kai Wittig

Elina Schöller

Kaan Firat

Kaan Firat

2013

Kaan Firat

Elina Schöller

Niklas Heuser

Kaan Firat

2014

Marco Mohr

Elina Schöller

Elina Schöller

Marco Mohr

2015

Elina Schöller

Barkauskas Renaldas*

Barkauskas Renaldas

Fabio Bertolini

2016

Lukas Hofhaus

Elina Schöller

Fabio Bertolini

Marten Hunsicker

2017

Fabio Bertolini

Madleen Engelhardt


Eric Bastuck

* Im Jahre 2015 ergab es sich, daß erstmals ein Mädchen Gesamtsieger wurde. Somit ist hier vertauscht der beste Junge dieses Jahrgangs angegeben.





Die 1. Schach-Bundesliga und der SK Hemsbach

Was hat die 1. Schach-Bundesliga mit dem (ehemaligen) Schachklub Hemsbach zu tun? Auch wenn es nun unsere rührige Jugendgruppe nicht mehr gibt, zwei unserer Jugendlichen haben den großen Sprung gewagt/geschafft. Kaan Firat & Eric Bastuck sind nun Mitglied in den Erst-Bundesliga-Klubs SV Hockenheim und SC Viernheim. Sie schnuppern nun also die ganz große und hohe Schachwelt der Elite-Großmeister.





Die Sieger v.l.:
Lukas Hofhaus, Eric Bastuck, Fabio Bertolini, Marten Hunsicker

Neue Hemsbacher Jugendsieger 2016 gekürt

Fabio Bertolini und Marten Hunsicker holen Siegerpokal

Pünktlich zur Geschenkezeit vor Jahresende fand die Siegerehrung statt für die Schach-Jugendmeisterschaften im Pokal- und Blitzturnier 2016.

Neuer Hemsbacher Jugend-Pokalsieger im K.o.-System wurde nach spannenden Wettkämpfen Fabio Bertolini knapp vor Eric Bastuck und Elina Schöller.

Als bester Jugendspieler im Blitzschach brillierte Marten Hunsicker vor Fabio Bertolini und Lukas Hofhaus bei einer Gesamtteilnehmerzahl von immerhin zwölf Wettbewerbern.





Die Sieger vorne v.l.:
Elina Schöller, Marten Hunsicker;
hinten v.l.:
Eric Bastuck, Lukas Hofhaus, Fabio Bertolini

Elina Schöller Rekordhalterin

Lukas Hofhaus neuer Hemsbacher Jugend-Stadtmeister 2016

Eine rege Beteiligung gab es beim diesjährigen Hemsbacher Jugend-Titelturnier im Schach. Den ersten Platz belegte mit Bravour Lukas Hofhaus mit 6 Punkten aus 7 Runden, der damit erstmals neuer Hemsbacher Jugend-Stadtmeister wurde. Als Vizesiegerin ging Elina Schöller ins Ziel. Sie sicherte sich mit diesem Erfolg zum siebten Mal (!!) in Folge den Mädchenmeistertitel und stellte damit zugleich einen neuen Rekord auf.

Weitere Ehrenpokale gab es für die jeweiligen Jahrgangsieger Fabio Bertolini (U 16), Marten Hunsicker (U 12), Tristan Schneider (U 10) sowie für die Rangzweiten Barkauskas Renaldas, Kai Schneider und Eric Bastuck. Alle jungen Teilnehmer waren von der ersten bis zur letzten Runde mit großem Elan und Spielfreude bei der Sache.





Marten Hunsicker holt den Blitz-Titel 2016

Die diesjährige Jugend-Blitzmeisterschaft endet mit einer dicken Überraschung. Nach der Austragung von 7 Turboturnieren im Laufe des Jahres gibt es heuer einen neuen Titelträger.

Zum ersten Mal dabei gewinnt Marten Hunsicker auf Anhieb und im Husarenstreich die Hemsbacher Jugend-Blitzmeisterschaft 2016 – ganz knapp mit nur einem „Pünkelchen“ Vorsprung vor dem Vorjahressieger Fabio Bertolini. Den Bronzerang sicherte sich Lukas Hofhaus.
Herzlichen Glückwunsch an alle 3 Sieger !

Insgesamt nahmen 12 Wettbewerber an dem flotten Schachreigen für „Jungwohlgeborene“ teil. -:)





Fabio Bertolini (Titelverteidiger)
ist die neue Nummer Eins
im Turboschach


Fabio Bertolini Hemsbacher Jugend-Blitzmeister 2015

Eine volle Bude gab es beim siebten und letzten entscheidenden Jahres-Blitzturnier. Neuer Hemsbacher Jugend-Blitzmeister 2015 wurde mit klarem Vorsprung Fabio Bertolini.

Besonders heiß umkämpft war indes die Vizemeisterschaft. Diese entschied sich erst auf dem allerletzten Drücker und brachte den Jugendleiter zum „Dampfen“. Denn gleich drei Schüler landeten punktgleich auf Rang zwei: Lukas Hofhaus, Enrico Schröder, Maximilian Bänsch. Angesichts dieser überzeugenden qualitativen „Masse“ warf der Jugendwart das Handtuch und verzichtet auf mögliche Stichkämpfe. Es gibt also heuer gleich drei „Silberne Kronen“. Ebenfalls einen respektablen 5. Platz erkämpfte sich Florian Emmler.

Insgesamt nahmen 13 Jugendliche an dem Turbo-Wettbewerb teil.




***


Jugend-Sommerpokal-Meisterschaft 2015


Barkauskas Renaldas
Pokalsieger 2015

Barkauskas Renaldas holt den Siegerpokal

Der Jugend-Sommerpokal in diesem Jahr war ein echter Knaller, wurden doch die Regeln dahin gehend verändert, dass alle Teilnehmer die 4. K.o.-Runde erreichten. Diese Neuerung bewährte sich auf Anhieb. Und es blieb spannend bis zum Schluss. Immerhin vier (!) Schüler erreichten die (7.) Endrunde.

Sieger wurde erst auf der „Zielgeraden“ Barkauskas Renaldas, den Vizetitel errang Elina Schöller – also drolligerweise die umgedrehte Reihenfolge wie bei der Jugend-Meisterschaft.

Den Bronzeplatz sicherte sich Jonas Hauck. Marten Hunsicker erreichte als Neuling und jüngster Sprössling im Wettbewerb auf Anhieb den achtenswerten vierten Platz.




Nachschau

14.12.2016 – Großes Advent-Blitzturnier mit Preise für alle – 2. Zyklus

21.12.2016 – Spielabend fällt aus

28.12.2016 – Kein Spielabend – Zwischen den Jahren

04.01.2017 – Kein Spielabend – Weihnachtsferien

11.01.2017 – Nachholspiele & freie Partien

18.01.2017 – Jugend-Stadtmeisterschaft – Nachholspiele 2. Runde

25.01.2017 – Blitzturnier – 3. Zyklus

01.02.2017 – Nachholpartien & freie Partien

08.02.2017 – Jugend-Stadtmeisterschaft – 4. Runde

15.02.2017 – Jugend-Stadtmeisterschaft – 5. Runde

22.02.2017 – Nachholpartien & Tandemschach

01.03.2017 – Kein Spielabend – Fastnachtsferien

08.03.2017 – Blitzturnier – 4. Zyklus

15.03.2017 – Letzter Jugend-Spielabend im Schachklub Hemsbach
>>>>>>>>>> Große Siegerehrung der Hemsbacher Jugend-Stadtmeisterschaft 2017
>>>>>>>>>> Anschließend lockere Tandemschach-Runde



Im Januar 2017 – Große Pizzasause im Weinfass – war super !!!









Zuletzt geändert: 06.01.2019, 11:13:55